Frohe Weihnachten 2021 – Diese Jahr war alles anders…

Weihnachten_TuS_Mosella_Schweich_e.V

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sponsoren, liebe Mosella-Familie und -Freunde, 

2021 neigt sich dem Ende zu und wir alle blicken leider wieder auf ein sehr „besonderes“ Jahr zurück. Wer hätte letztes Weihnachten gedacht, dass auch das Jahr 2021 wieder, trotz Impfstoff, von Einschränkungen bestimmt sein wird? Wir sicherlich nicht.
 
Leider waren wir auch dieses Jahr wieder coronabedingt gezwungen, den Trainings- und Spielbetrieb teilweise einzustellen. Umso spürbarer war bei allen die Freude und Begeisterung, als wir im Sommer schrittweise, natürlich unter extremen Hygieneregeln, wieder langsam „öffnen“ durften. Leider war diese Freude spätestens mit der derzeitigen „Corona-Welle“ schnell wieder verflogen. Seit Anfang Dezember befinden wir uns wieder im „Winterschlaf“.

Was diese Schließungen für unsere aktiven Mitglieder, aber nicht auch zuletzt für unsere Fans und Zuschauer bedeuten, kann man in nicht in Worte fassen. Corona hat uns vor Augen geführt, dass nicht alles, was bisher selbstverständlich war, auch immer so bleiben muss. Neben den massiven Einschränkungen in Schulen und Kindergärten gab es auf einmal auch keine sportlichen Wettbewerbe, kein Training und auch keine sonstigen soziale Kontakte mehr. Es ist uns in diesem Zusammenhang mehr als bewusst geworden, welchen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag unser Verein für Kinder, Jugendliche und Erwachsene leistet.
 
Auch deshalb wird uns allen das Jahr 2021 in Erinnerung bleiben und auch seine zahlreichen Herausforderungen. Dennoch haben wir erlebt, dass guter Zusammenhalt untereinander Krisen überwindet. Deshalb gilt es besonders für uns in diesem Jahr DANKE zu sagen!

Wir sagen Danke!

Eine besondere Wertschätzung kommt dabei den zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Trainern, Betreuern sowie Unterstützern zugute. Es geht halt nur, wenn viele helfen. Das alles zusammen genommen zeichnet einen gut funktionierenden Verein wie unsere Mosella aus.
 
Den nächsten großen Dank richten wir an unsere Sponsoren, denn ohne die finanziellen Hilfen von Unternehmen und Privatpersonen wäre die ganze Vereinsarbeit nicht ansatzweise möglich. Im Namen aller Sportlerinnen und Sportler möchten wir uns deshalb für die Treue und Unterstützung, gerade in diesem Jahr, ganz herzlich bedanken. Gerne weisen wir an dieser Stelle auch noch einmal darauf hin, dass der Großteil unserer Einnahmen in die Förderung der Jugendarbeit fließt.
Natürlich danken wir auch unseren Mitgliedern, die uns trotz der langen Pause und Einschränkungen weiterhin treu geblieben sind, was in der heutigen Zeit nicht mehr als selbstverständlich gesehen werden kann.

Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir wünschen euch, auch im Namen des gesamten Präsidiums, ein besinnliches Weihnachtsfest im kleinen Kreise eurer Familien sowie Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg für die neuen Herausforderungen im Jahr 2022. Aber natürlich auch, dass wir im Laufe des neuen Jahres wieder etwas zur „Normalität“ zurückkehren können und den Trainings- und Spielbetrieb bald wieder unbeschadet und erfolgreich aufnehmen können.
 
Bleibt bitte alle gesund und vielen Dank für Eure Treue und das Engagement!
 
Mit sportlichem Gruß

Harald Emmrich
Harald Emmrich, Präsident
Egbert Konder
Egbert Konder, Vize-Präsident