Ein neues Flutlicht strahlt zum Fußball-Jubiläum

Neues Flutlicht

Umweltfreundlich und energiesparend: TuS Mosella Schweich freut sich über moderne Strahler auf der Sportanlage. Das neue Flutlicht auf der Sportanlage am Schweicher Winzerkeller hat seine Feuertaufe bestanden: Mit dem Testspiel gegen den Oberligisten SC 07 Idar-Oberstein, das der zwei Klassen..Weiterlesen

Gründung der Abteilung Turnen

Gründung

Es war nach alten Beschlussbüchern im Jahre 1901, als 22 sportbegeisterte Schweicher am 06. Oktober 1901 den Turnverein Schweich gründeten. In zwei Vorbesprechungen durch den damaligen Amtsbürgermeister Schampel und Notar Vogel mit dem Gauvorsteher Meißner aus Trier und Turnwart Bauer..Weiterlesen

Gründung der Abteilung Badminton

Unsere Abteilung Badminton wurde 2009 gegründet und bietet Spiel und Spaß für jeden Spieler, unabhängig vom Alter oder der Spielstärke. Auch für Spieler die ohne Leistungsdenken und Anwesenheitspflicht einfach mal ein paar Bälle schlagen wollen.

Eigenes Stickeralbum für die Mosella

Eigenes Stickeralbum für die Mosella

Am 1. Dezember 2018 war es im E-Center endlich so weit: In Zusammenarbeit mit der Firma Stickerstars und dem Edeka-Center Schweich hat sich die Mosella für das 100-jährige Jubiläum der Abteilung Fußball ein besonderes Highlight einfallen lassen: Sammelsticker von unseren..Weiterlesen

Aufstieg in die Rheinlandliga

Aufstieg in die Rheinlandliga

Die Mosella war am Ziel ihrer Träume: Mit einem hart erkämpften 2:1 gegen Buchholz holte sie sich am letzten Spieltag den Titel, und Trainer Hans Schneider stieg als Bezirksligameister mit einem Punkt vor Tarforst in die Rheinland-Liga auf. Nach dem..Weiterlesen

Gründung der Abteilung Tennis

Gründung der Abteilung Tennis

Am 1. März 1979 wurde im Saale des Hauses Junges die Abteilung Tennis gegründet. Der Vertrag zwischen der Gemeinde Schweich und dem TuS Mosella zur kostenlosen Übernahme der Tennisplätze wurde am 21. Mai 1979 geschlossen. Die Abteilung hatte bald darauf..Weiterlesen

Die neue Bezirksliga wird erobert

Bezirksliga-Aufstieg 2003

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga 2002 musste man als Aufsteiger mind. den 6. Platz erreichen, um in der folgenden Saison in der neuen Bezirksliga zu spielen. Zur neuen Saison wurde die Landesliga abgeschafft und es waren nur 6 Plätze..Weiterlesen

Aufstieg in die I. Amateurliga Rheinland

Aufstieg in die I. Amateurliga Rheinland

1955/56 sowie 1956/57 wurde die Reserve Kreismeister, und die 1. Mannschaft stieg nach der Meisterschaft in der zweiten Amateurliga in die höchste deutsche Amateurklasse auf. Die Zugehörigkeit zur 1. Amateurliga ging erst 1964 verloren, als aus den beiden Amateurligen im..Weiterlesen

Gründung der Fußballabteilung

Gründung der Fußballabteilung

Am 4. August 1919, fanden sich zehn junge Männer im Gasthaus Klotten zusammen und gründeten mit sehr viel Idealismus und Tatkraft unsere Fußballabteilung. Dabei mussten viele Schwierigkeiten und manches persönliches Opfer gebracht werden. Der verlorene Erste Weltkrieg hatte in allen..Weiterlesen