Beckinger-Cup 2018

Beckinger-Cup 2018

Beckinger-Cup 2018 am 02.12.2018

Am Sonntag, den 02.12.2018 veranstaltet der TuS Mosella Schweich e.V. in der Sporthalle des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums in 54338 Schweich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, den Beckinger-Cup 2018 gemäß den Richtlinien des DLV in Andenken an unseren verstorbenen Abteilungsleiter, Abteilungsgründer und Trainer Friedbert Beckinger.

Beginn: Sonntag, dem 02.12.2018 um 13:30 Uhr

Wettbewerbe Beckinger-Cup 2018:

WK/MK U12

  1. Hindernissprint 40 Meter:
    4 Hindernisse (Bananenkistenkisten) ca. 50 cm hoch.
    Der Starter überläuft die Hindernisse und übergibt das Staffelholz an den gegenüberstehenden Athleten. Dieser läuft neben den Hindernissen zurück zum Start und übergibt dort das Staffelholz. Die Staffel dauert 3 Minuten.
  2. Hochsprung/Schersprung
    Der Sprung erfolgt als Schersprung. Bei der Landung muss auf den Füßen gelandet werden. Jeder Teilnehmer/in hat 3 Versuche für jede Höhe. Bis zu einer Höhe von 130 cm wird in 5 cm Schritten gesprungen, ab 130 cm wird in 3 cm Schritten gesprungen.
    In dieser Disziplin erfolgt sowohl eine Mannschafts- als auch Einzelwertung.
    Bei der Einzelwertung wird eine Jahrgangswertung durchgeführt. Die Platzierungen 1 bis 3 erhalten Medaillen.
    Für die Mannschaftswertung werden die vier besten Ergebnisse von den 4 besten Teilnehmern addiert und ergeben so das Mannschaftsergebnis.
  3. Medizinballstoßen 2 kg
    Der Stoß erfolgt aus der Schrittstellung. Es werden Zonen gemessen. Die weitesten Stöße von den besten 4 Teilnehmern/innen jeder Mannschaft werden addiert und ergeben das Mannschaftsergebnis für diese Disziplin.

WK/MK U10

  1. Hindernissprint 40 Meter
    4 Hindernisse (Bananenkistenkisten) ca. 40 cm hoch.
    Der Starter überläuft die Hindernisse und übergibt das Staffelholz an den gegenüberstehenden Athleten. Dieser läuft neben den Hindernissen zurück zum Start und übergibt dort das Staffelholz. Die Staffel dauert 3 Minuten.
  2. Weitsprungstaffel
    Der Sprung erfolgt auf eine Matte. Der Absprung erfolgt mit einem Fuß. Die Landung mit beiden Füßen. Es werden Zonen gemessen. Die weitesten Sprünge von den besten 4 Kindern werden addiert und ergeben das Mannschaftsergebnis für diese Disziplin.
    Die Staffel dauert 3 Minuten.
  3. Medizinballstoßen 1 Kg
    Der Stoß erfolgt aus der Schrittstellung. Es werden Zonen gemessen. Die weitesten Stöße von den besten 4 Teilnehmern/innen jeder Mannschaft werden addiert und ergeben das Mannschaftsergebnis für diese Disziplin.

WK/MK U8

  • Hindernissprint 30 Meter
    4 Hindernisse (Bananenkistenkisten) ca. 25 cm hoch.
    Der Starter überläuft die Hindernisse und übergibt das Staffelholz an den gegenüberstehenden Athleten. Dieser läuft neben den Hindernissen zurück zum Start und übergibt dort das Staffelholz. Die Staffel dauert 3 Minuten.
  • Weitsprungstaffel 3 Minuten
    Der Sprung erfolgt auf eine Matte. Der Absprung erfolgt mit einem Fuß. Die Landung mit beiden Füßen. Es werden Zonen gemessen. Die weitesten Sprünge von den besten 4 Kindern werden addiert und ergeben das Mannschaftsergebnis für diese Disziplin.
    Die Staffel dauert 3 Minuten.
  • Medizinballstoßen 1 Kg
    Der Stoß erfolgt im Stand. Es werden Zonen gemessen. Die weitesten Stöße von den besten 4 Teilnehmern/innen jeder Mannschaft werden addiert und ergeben das Mannschaftsergebnis für diese Disziplin.

 


Im Anschluss an die Wettkämpfe findet eine Siegerehrung statt. Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Medaille. In der Einzelwertung Scherhochsprung erfolgt die Wertung M 10, M11 und W10 und W11.

Meldungen für den Beckinger-Cup 2018 an:

Anja Gras
per Email: anja@leichtathletik-schweich.de
Gebühren: 25 Euro je Mannschaft
Meldeschluss: Donnerstag 29.11.2018


Wichtige Infos:

  • Jede Mannschaft sollte einen Helfer/Kampfrichter stellen.
  • Jede Mannschaft besteht aus 5 bis 9 Kinder m/w
  • Gewertet werden die vier besten Ergebnisse der vier besten Teilnehmer jeder Mannschaft.
  • Keine Haftung für Unfälle, Diebstähle und sonstige Schadenfälle.

Für das leibliche Wohlergehen ist bestens gesorgt. Wir wünschen eine gute Anreise und allen Teilnehmern einen schönen und erfolgreichen Wettkampf.