Römische Weinstraße

Römische Weinstraße

Die Römische Weinstraße ist ein Urlaubsgebiet an der Mosel im Bundesland Rheinland-Pfalz. Sie folgt zum Teil den alten römischen Versorgungsstraßen, die parallel zum Fluss angelegt waren.

Die Römische Weinstraße beginnt wenige Flusskilometer abwärts von Trier. Das Moseltal zeichnet sich hier durch steile Weinberge mit künstlich angelegten Terrassen und deren Schieferböden aus.

Das Urlaubsgebiet befindet sich auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Schweich. Sie umfasst insgesamt 19 Orte: Bekond, Detzem, Ensch, Fell, Föhren, Kenn, Klüsserath, Köwerich, Leiwen, Longen, Longuich, Mehring, Naurath, Pölich, Riol, Schleich, Schweich, Thörnich und Trittenheim.

 <zurück zur Hauptseite “Schweich”
Text- und Bildquelle: http://de.wikipedia.de