TuS Mosella Schweich kauft Isseler Sportplatz

TuS Mosella Schweich kauft Isseler Sportplatz und übernimmt auch die Herren-Teams

Überraschung in der Stadt Schweich. Der Rasenplatz, auf dem einst der TuS Issel seine Heimspiele ausgetragen hatte, geht in den Besitz des TuS Mosella Schweich e.V. über.

Eigentlich wollte die Stadt Schweich ihn als Baugebiet veräußern. Die Pläne für Grundstücke und Straßen lagen schon vor, doch dann schlug die Mosella zu. Durch die gute Beziehung von Abteilungsleiter Fußball, Josef Rohr, in seiner politischen Aufgabe im Stadtrat der Stadt Schweich, ist es ihm gelungen, alle Grundstücke für sich bzw. für seine Mosella zu erwerben. Beteiligen an diesem Projekt wird sich Firma Walter Flach in Schweich, die sich im gleichen Zug die Namensrechte der neu entstehenden Tribüne gesichert hat. Was genau die Mosella mit dem Platz plant ist noch unklar, da der Kunstrasen am Winzerkeller auch erst 3 Jahre alt ist.

Die Mosella mit seinen knapp 500 Fußballer wird den zusätzlichen Platz bestimmt gut gebrauchen können da nicht nur der Rasenplatz übernommen wird, sondern auch beide Herren Mannschaften des TuS Issel in den Verein eingegliedert werden. Diese starten in der Saison 2017/18 als TuS Mosella Schweich IV und V in den D-Klassen Trier und Hochwald.

 

 

!!!DAS WAR EIN APRILSCHERZ!!!